stockholm sehenswurdigkeiten karte

Stockholm, Sehenswürdigkeiten mit Karte 🇸🇪 SCHWEDEN

Stockholm im Winter: in der Altstadt (mit Karte)

Sehenswürdigkeiten und interessante Orte

Stockholm (Hauptstadt von Schweden) und seine Sehenswürdigkeiten im Winter. Mit unseren Wegbeschreibungen mit Karte, können Sie einen unvergesslichen Tag in der Altstadt verbringen. Eine wunderschöne Stadt, die einen Besuch wert ist. Museen, Parks und fantastische Attraktionen, die Sie zu Fuss erkunden können.

Wir haben Stockholm im Februar in einer winterlichen Atmosphäre besucht, aber ein Besuch ist zu jeder Jahreszeit sehr reizvoll.

Stockholm-Reisefuehrer

Laden Sie unseren kostenlosen PDF-Leitfaden herunter:

  • Sie erhalten noch mehr Reisetipps
  • Karten und Routen auch offline nutzbar
  • Drucken Sie sich den Reiseführer aus um ihn immer griffbereit dabei zu haben

Unser Online-Guide:

Vom Hauptbahnhof aus folgen wir der Strandvägen, der exklusivsten Strasse von Stockholm, dorthin, wo sich das luxuriöseste Viertel der Stadt befindet. Aber zunächst ein Halt am Kungsträdgården, für einen Cappuccino in diesem schönen Park.

Weiter geht es nach Östermalm, einem sehr eleganten Stadtteil mit seinen luxuriösen Gebäuden und breiten Alleen mit Rad- und Fussgängerwegen.

Mappa del centro di Stoccolma

1 Kungsträdgården
2 Nordiska museet
3 Abba-Museum
4 Vasa-Museum
5 Storkyrkan
6 Sergels torg
7 Hötorget

Djurgården und seine Museen mit vielen Kostbarkeiten

Nordisk museum

Wir überqueren die Brücke auf der rechten Seite, die zur Insel Djurgården führt, wo sich der grosse Park mit seinen Museen befindet. Das Nordische Museum (Nordiska museet) erzählt von der nordischen Geschichte, von Lebensweisen und Traditionen. Hier können wir Möbel, Kleidung, Porzellan und Schmuck aus dem sechzehnten Jahrhundert bestaunen und viel Interessantes über die Sami-Bevölkerung erfahren. Restaurant und Geschäft im Museum.

In Stockholm befindet sich auch, für die Liebhaber der Gruppe Abba, das “ABBA-Museum”. Hier werden viele Erinnerungsstücke und Kostüme, aber auch all ihre Songs aufbewahrt.

Museo Vasa

Die eindrucksvollste Attraktion ist aber sicherlich das Vasa-Museum, wo sich eine gewaltige Kriegsgaleere aus dem sechzehnten Jahrhundert befindet. Dieses Schiff sank wenige Minuten nach seinem Stapellaufe im Jahre 1628 und wurde nach 333 Jahren wieder vom Grund der Ostsee geborgen. Dann Stück für Stück restauriert und im Inneren eines gigantischen Hangars wieder zusammengebaut. Beeindruckend und majestätisch, dieser Anblick, und von seltener Schönheit. Interessant ist auch die Ausstellung, in der die kurze Reise des Schiffs und die lange Operation des Bergens veranschaulicht wird.

Gamla stan und seine Altstadt

Traghetto a Stoccolma

Nur wenige Minuten vom Abba-Museum entfernt, bringt uns das Boot zur Insel Gamla stan, der Residenz des schwedischen Königs. Ganz entspannt können Sie das historische Zentrum von Stockholm entdecken und die bunten Gebäude entlang den Gassen bewundern.

Moderne Bistros servieren Gerichte der nordischen Küche, schicke Pubs und Bars laden zu einem Cocktail ein, nicht zu vergessen die berühmten schwedischen Hackbällchen. Ein Besuch der mittelalterlichen Kathedrale von Storkyrkan ist sehr empfehlenswert.

Norrmalm mit dem Obst- und Gemüsemarkt

Il porto turistico di Stoccolma

Nachdem wir Gamla stan besichtigt haben, überqueren wir die Vasabron-Brücke, die uns nach Norrmalm führt. Weiter in Richtung Sergels Torg erreichen Sie den modernen Teil von Stockholm, der Hauptstadt von Schweden. Zwischen den beiden Hauptstrassen Drottninggatan und Sveavägen, auf dem Hötorget-Platz, befindet sich der ethnische Obst- und Gemüsemarkt, der wunderbar für eine Imbisspause geeignet ist.

Stockholm im Winter zu entdecken ist sehr empfehlenswert. Schweden ist ein wundervolles Land.

Cigni a Stoccolma

Alle Reiserouten in Europa:

Alle Reiserouten werden von uns erstellt